Jedermanngruppe I feiert 50-Jähriges Drucken
Geschrieben von: Administrator   
Montag, den 11. Februar 2013 um 00:00 Uhr

 

Die Jedermanngruppe I „Die Bullen“ feiern 50jähriges Bestehen

 
Die Jedermanngruppe I wurde im Januar 1962 von Franz Niederweis als Zweig der Leichtathletikabteilung gegründet. Bereits im Gründungsjahr hatten sich ca. 40 Teilnehmer der Gruppe angeschlossen. Die durchschnittliche Beteiligung an den Übungsstunden in der kleinen alten Turnhalle neben der Volkshalle lag bei 20 Mann.


 ere mehrtägige Teilnehmerliste im GründungsjahrFahrradtouren oder Boottur ns auf der Müritz oder im Elsass durchgeführt. Geselligkeit und Spaß sind dabei immer das Ziel. Die Bullen-Band hat mit live gespielter Musik und personenbezogenen Texten schon so manche Feier bereichert.
NachDie Abschluss des schweißtreibenden Spiels und der anderen Aktivitä ten trifft sich ein Teil der Jedermänner am Stammtisch der „Altbullen“ im Gasthaus Zur Krone um gemeinsam bei einem kühlen Getränk den Abend ausklingen zu lassen. Aus Anlass des 50jährigen Bestehens wurden alle Personen eingeladen, die der Gruppe jemals angehörten um gemeinsam mit den Gründungsmitgliedern Otto Chmura, Helmut Ebenritter, Artur Hirschhäuser, Kurt Leuninger, Rolf Reebs, Otto Riedl und Wolfgang Schmidt das Jubiläum am 15.06.2012 im Rittersaal der Laneburg zu feiern.

Zuletzt aktualisiert am Sonntag, den 24. Februar 2013 um 06:33 Uhr